Die Facebook-App und Tipps wie man seinen iPhone-Akku schonen kann

Schon seit Längerem geht ein Gerücht um die Facebook-App um, welches besagt, dass die Applikation unnötig viel Strom für das iPhone und das iPad verbrauche. Ein Software-Entwickler hat nun herausgefunden, dass die App auch dann aktiv ist, wenn sie es eigentlich gar nicht sein sollte. Wer hat Schuld? Der Akku oder die App? Gute App-Entwickler wie zum Beispiel die Entwickler von mission mobile SAP versuchen stets möglichst effiziente Apps zu entwickeln, doch das klappt nicht immer. Der App-Entwickler Sebastian Düvel gab Facebook-Benutzern nun eine Erklärung darüber ab, warum die Batterie ihres [...]

Lesen Sie Mehr

10 beliebtesten kostenlosen Apps in der Schweiz

Apps auf dem iPhone erfreuen sich bei Jung und Alt großer Beliebtheit. Doch welche kostenlosen Apps sind in der Schweiz derzeit am beliebtesten? Die beliebtesten Gratis-iPhone-Apps in der Schweiz sind: 1) „Wenig Zahnarzt“. Wer wollte nicht schon einmal im Leben ein Zahnarzt sein? Mit dieser App ist dies kein Problem. Wählen Ihr Werkzeug aus und bohren Sie nach Herzenslust in den Zähnen Ihrer digitaler Patienten. 2) PokerStars. Der größte Online Pokerraum der Welt erlaubt es, mit Millionen von Spielern online Poker zu spielen. Poker-Neulinge sollten Sie unbedingt vorab über die Poker Regeln auf dem Handy [...]

Lesen Sie Mehr

„Mavericks“ wird die Wohnzimmer und Büros erobern

Auf der WWDC 2013 hat Apple wie erwartet das neue Betriebssystem mit umfangreichen Änderungen vorgestellt. Wir fassen hier die wichtigsten Änderungen von Mavericks zusammen: Was ist neu bei Mavericks? „Der Mac hat die PC-Industrie konsequent hinter sich gelassen, und OS X ist nach wie vor das innovativste und am einfachsten zu bedienende Betriebssystem der Welt“, so Federighi der das neue Betriebssystem bei der WWDC 2013 vorstellen durfte. Zu einer seiner Lieblings-Erneuerungen zählen die Tabs im Finder. Die von den Benutzern schon so lange ersehnte Änderung wurde nun umgesetzt und User können die Tabs ganz nach ihren Wünschen anordnen. Auch bei der Performance tut sich so [...]

Lesen Sie Mehr

E-Book Preisabsprachen: Apple steht vor Gericht

Apple muss sich gemeinsam mit einigen US-Buchverlagen vor Gericht verantworten. Laut Anklage soll das Unternehmen die Preise für E-Books künstlich erhöht haben. Während sich die Verlage mit den Anklägern geeinigt haben, stellt sich Apple derzeit noch quer. Bücher auf dem iPad: Hohe Preise aufgrund Preisabsprachen? Das amerikanische Justizministerium wirft Apple und fünf weiteren US-Verlagen vor, digitale Bücher bei der Einführung des iPads zu erhöhten Preisen verkauft zu haben. Durch die künstlich in die Höhe getriebenen Preise haben Verbraucher Schaden genommen. Apple wehrt sich gegen diese Anschuldigungen. Als im Jahr 2010 das iPad auf den Markt kam, war Amazon der [...]

Lesen Sie Mehr

Mit „August“ Türen per iPhone öffnen und schließen

Auf der „D11“ wurde ein digitales Türschloss vorgestellt, welches Benutzern erlaubt, mit ihrem iPhone Türen zu öffnen oder zu schließen. Das Schloss, mit dem Namen „August“ wurde von Jawbone- und Ouya-Designer Yves Behar und Jason Johnson gebaut. Gute Funktion und schickes Design des digitalen Türschlosses Es ist eine sehr interessante Vorstellung: Man kommt abends nach Hause und das Smartphone öffnet automatisch die Tür zur Wohnung. Das Suchen nach dem Schlüssel kann man sich also sparen. Diese Vision könnte schon bald Wirklichkeit werden, denn auf der D11 wurde jetzt eine Lösung hierfür präsentiert. Das Türschloss „August“, welches über [...]

Lesen Sie Mehr

Der Absatz von Tablets übersteigt schon bald den von Laptops

Der Absatz reißt nicht ab. Die Verkaufszahlen von Tablet-Computern steigen stetig und eine Ende ist so schnell nicht in Sicht – nicht nur in Amerika, wo aufgrund von ANSI Z535.6 andere Bedingungen für Produkte dieser Art gelten. So glauben Marktforscher, dass die Tablets in drei Jahren schon die Verkaufszahlen von Laptops und PCs übertreffen werden. Dies berichtet der Marktforscher Ranjit Atwal vom Marktforschungsunternehmen Gartner, wobei für Ihn klar ist, dass der größte Anteil der verkauften Produkte auf das Smartphone-Segment fallen wird. Die Grenzen zwischen einem Smartphone und einem Tablet wird in Zukunft aufgrund der unterschiedlichen Bildschirmgrößen bei beiden [...]

Lesen Sie Mehr

Windows 8 – Microsofts Eroberung des Tabletmarktes

Mit dem touchoptimierten Design der neuesten Version des Windows-Betriebssystems setzt sich der Softwareriese zum Ziel, auf dem Tablet-Markt künftig den Ton anzugeben. Windows 8 sowie die abgespeckte Version Windows RT sind erstmals Betriebssysteme für PCs und Tablets zugleich. Das Windows 8 Upgrade ist für 144,95 CHF und die Pro-Version für 324,95 CHF im Windows-Store erhältlich. Windows RT ist lediglich Tablets und Windows-eigenen PCs vorbehalten. Nach dem Hochfahren des PCs oder Tablets landet man nicht mehr wie gewohnt auf dem Desktop, sondern auf der Windows-Startseite, die jetzt „Microsoft Design Style“ heißt. Die größte Neuerung ist der Startbildschirm mit seinen kachelförmigen Tabs. Hinter [...]

Lesen Sie Mehr